Functional Range Conditioning®

Functional Range Conditioning® für gute Bewegungsregulation

#AlwaysOnUsabilty

Ganz gleich ob Freizeit- oder Leistungssport, die Bewegungsregulation dient der Lösung bestimmter Bewegungsaufgaben. Sie nutzt dabei ein inneres oder mentales Modell als Orientierungsgrundlage, um einen Handlungsplan zu erstellen und mit die Bewegungen zu realisieren.

Neben der Bewegungsvorstellung ist das Körpergefühl wichtig. Denn ohne die Wahrnehmung der Informationen über Gelenkstellung, Dehnung der Muskelspindeln und Lage des Körpers im Raum können Abweichungen vom inneren Modell bzw. Orientierungsgrundlage nicht wahrgenommen werden.

Dieses sensorische Feedback (Afferenz) aus dem Körper kann durch entsprechendes üben verbessert werden. Ein wissenschaftlich begründetes und umfassendes Trainingssystem ist Functional Range Conditioning® FRC®.

Es gibt 3 Haupttrainingsziele bei der Anwendung von FRC®, die alle eng miteinander verbunden sind und gleichzeitig erworben werden.

Kontakt
Sind Sie auf der Suche nach einem sportpsychologischen Experten in Ihrer Nähe? Nehmen Sie Kontakt auf und nutzen unser Angebot.

Vorteile

Leistung optimieren

Kosten reduzieren

Risiko reduzieren

Mehr wirksame Trainingszeit

Unnütze Inhalte reduzieren

Ressourcen sparen

app-popup-movingBall

Schnell und direkt Gespräch planen

Termin direkt vereinbaren